Der Halter

„Als HALTER“ wird auf der Alm jene Person bezeichnet, die für die Tiere verantwortlich ist - das bin ich auf „meiner“ Alm hinterm Brunn am Weissensee. 3 Jahre hindurch habe ich die mir anvertrauten Kühe, Kälber, Pferde und Esel gefilmt. Entstanden ist dabei eine Dokumentation, die eigentlich eine Liebeserklärung an die Tiere, die Landschaft und natürlich auch an meine Bauern ist. Sie gibt Einblick in die Arbeitswelt auf der Alm, über die Schönheit der Arbeit in der Natur und mit den Tieren, auch wenn sie hin und wieder sehr beschwerlich ist.“ Hannes Buchinger, 2020

Die Entstehung dieser Doku ist eine sehr ungewöhnliche. Hannes Buchinger, von Beruf Fotograf, setzt seine Kamera auf’s Stativ, drückt den Auslöseknopf und mogelt sich anschließend zu seinen Tieren ins Bild. Er ist nicht nur Halter, also mit den Tieren der Hauptdarsteller, sondern auch Drehbuchautor, Regisseur, Kameramann, Cutter und alles, was für einen Film notwendig ist, in einer Person. Auch das macht diesen berührenden Film wohl so einzigartig: Weil er ganz nah dran ist, ohne es zu wollen.

Der deutsche Komponist und Violinist Florian Willeitner hat zu diesem Film ein Live-Musik-Komzept für gemischtes Ensemble erstellt. Werke von Debussy, Satie, Brahms, Schubert, Bartok, Willeitner und mehr wechseln sich ab mit improvisatorischen Momenten, die spontan mit dem Bild interagieren und verleihen so den Szenen Tiefe und unwiderstehlichen Humor. Ein Hand in Hand von Bild und Ton garantiert ein Kinoerlebnis der unvergesslichen Art.

Upcoming events

See Der Halter at these events:

Datum
Ort
MuTh: Wien

The ensemble

Learn more about Pool of Invention Ensemble, the ensemble behind Der Halter: